SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Erste Einrichtung wird ökofair

01.10.2020 | Nun ist es soweit - gestern (am 30.09.) wurde dem Zentrum Kirchlicher Dienste Mecklenburg in Rostock als erste Einrichtung der Nordkirche die Auszeichnung „ÖkoFaire Einrichtung" verliehen. Für MV-Bischof Tilman Jeremias ein wichtiges Zeichen: Damit wird „ein vorbildlicher Beitrag zur Bewahrung der vom Klimawandel massiv bedrohten Schöpfung und zur globalen Gerechtigkeit geleistet.“

Das Zentrum Kirchlicher Dienste (ZKD) ist schon seit längerer Zeit im Bereich Umweltschutz engagiert und da lag es nahe, das Zertifikat Ökofaire Einrichtung zu erwerben. Hierbei geht es für Bischof Jeremias um mehr, als nur das Verwenden von Recyclingpapier oder das Beziehen von fair gehandeltem Kaffee. Wie Referentin Regina Möller sagt, handelt es sich bei der Zertifizierung um einen wichtigen Schritt, da insbesondere kirchliche Häuser, Dienste und Werke sowie Verwaltungen andere motivieren und das allgemeine Bewusstsein stärken können.

Eine Besonderheit bei dem ZKD, die sie als zusätzliche Idee zu den erfüllten Kriterien eingebracht haben, sind ihre Reinigungsmittel. Diese werden nämlich von einem lokalen Familienbetrieb namens Beeta aus regionaler Roter Beete hergestellt. 

Das ZKD geht mit gutem Beispiel voran und es werden hoffentlich viele weitere Einrichtungen folgen, denn wir brauchen neue Wege und Möglichkeiten im Umgang mit Gottes Schöpfung, um eine lebenswerte und gerechte Zukunft gestalten zu können.